mmt 2013

photopraktika 2013 –
Workshops und Seminare

Am , Forum Leverkusen

Leider werden wir die photopraktika 2013 verschieben müssen. Nach dem Erfolg des letzten Jahres und dem Wunsch nach mehr exklusiven Workshops hatten wir die Veranstaltung entsprechend größer ausgerichtet. Das Konzept ist leider nicht aufgegangen, so dass wir nun im Mai 2014 einen neuen Anlauf nehmen – mit einer klaren Ausrichtung und einem einheitlichen Preis. So wie bei der ersten photopraktika! Wir hoffen, Ihr seid dabei!
Den genauen Termin geben wir rechtzeitig bekannt. Folgt uns derweil über Facebook, Google + oder Twitter, um die aktuelle Entwicklung zu verfolgen.


Surreale Composings mit Photoshop

In diesem Workshop zeigt Euch Pavel Kaplun wie Ihr aus verschiedenen Aufnahmen eine surreale Bildkomposition kreieren könnt. Dabei geht es um die Entwicklung einer Idee, die Ausarbeitung der Skizze, die Vorbereitung der Bilder und letztendlich um eine harmonische Komposition. Die Themen wie Lichtführung, künstliche Schatten und Farblooks stehen ebenfalls auf der Tagesordnung.

Pavel Kaplun
Pavel Kaplun

Pavel Kaplun betreibt zusammen mit seiner Frau Olga das Kreativstudio in Hannover. Dort entstehen seine Kreationen, die er im Auftrag von Firmen und Künstlern gestaltet. Außerdem veranstaltet er regelmäßig Seminare zur digitalen Bildbearbeitung mit Photoshop. Unter dem Label "Pavel Kaplun digitale Fotoschule" erscheinen regelmäßig Lern-DVDs und Downloadvideos über Fotografie und kreative Bildbearbeitung in Photoshop.

www.kaplun.de

Dauer: 10:30 - 13:00 / 13.09.2013
Ort: Clubraum A
Info: Photoshop-Kentnisse wünschenswert
Plätze: 20
Preis: 69 €

Schmuckfotografie mit Model

Wie Schmuck am Model fotografiert wird und wie eine prägnante Lichtführung ein optisches Gleichgewicht zwischen Produkt und Model hergestellt wird, erleben und fotografiert Ihr in diesem Workshop mit Eberhard Schuy.

Eberhard Schuy
Eberhard Schuy

Eberhard Schuy arbeitet in Köln als selbstständiger Werbe- und Industriefotograf für internationale Kunden. Nach seiner klassischen Ausbildung zum Fotograf hat er mehrere Jahre als Assistent gearbeitet und seinen Abschluss als Meisterfotograf an der HWK Köln absolviert. Je 4 Jahre als Studioleiter einer internationalen Werbeagentur und als Werbeassistent eines großen Industrieunternehmens gaben ihm das Rüstzeug für seinen Erfolg. Diese Erfahrungen und weitere vier Jahre Schulungen in Kommunikationstechniken befähigen Ihn im besonderen Maße Zusammenhänge aber auch Techniken und die Effekte der Fotografie im Ursprung, detailliert und verständlich zu erklären.
Neben seiner Arbeit als Produkt- und Industriefotograf wird er mittlerweile auch von internationalen Unternehmen als Coach und Berater bei fotografischen Konzeptentwicklungen engagiert.

www.SCHUYfotografie.de
www.MOTIVationFOTOGRAFIE.de
Blog: http://loft2blog.blogspot.de

Dauer: 10:30 - 13:00 / 13.09.2013
Ort: Clubraum E
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Auf die einfache ART – Fotografie ohne viel Aufwand!

Es braucht meist nicht viel für ein gutes Shooting. Solange man ein Model (in diesem Workshop mit Madeleine Handle) und seine Kamera dabei hat stehen einem fast alle Türen offen.


Matthias Schwaighofer nimmt Euch mit auf einen Workshop der Euch "back to the roots" bringt. Ziel dabei ist es das vorhandene Licht, die Umgebung und sein Können so zu nutzen das jeder mit Top-Bilder nach Hause geht!

Matthias Schwaighofer
Matthias Schwaighofer

Matthias Schwaighofer ist Meisterfotograf, Photoshoptrainer und Digital-Künstler. In seine Arbeiten fließt neben höchster Professionalität auch immer ein breites Schmunzeln mit ein. Er schreibt Artikel für Fachzeitschriften zum Thema Photoshop und digitale Bildbearbeitung und hat 3 LernDVDs veröffentlicht. Sein Faible gilt vor allem hochwertigen Porträtfotos, aufwändigen Composings und humorvollen Collagen, in denen er sich gerne selbst stilisiert.

www.schwaighofer-art.com

Dauer: 14:00 - 16:30 / 13.09.2013
Ort: Clubraum A
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Aufsteckblitze im Live-Einsatz

Martin Krolop zeigt in diesem Live-Fotografie-Tutorial wie man effizient und schnell mit kleinen und kostengünstigen Aufsteckblitzen tolle Porträts und Peopleshots macht. Dabei geht es um die Blitze selbst aber auch die Möglichkeit deren Licht zu formen und dann gezielt auf dem Motiv zu platzieren.

Martin Krolop
Martin Krolop

Fotografie ist unser innerer Motor und das nicht nur im Beruf sondern auch drumherum in unserem täglichen Leben. Ausdruck, Kreativität und Expressionen können gezielt mit Fotografie gebündelt ausgegeben werden und genau das ist das Fesselnde daran Fotos zu machen. Unzählige Firmen buchen Martin Krolop als Referenten für Fotografie und wöchentlich veröffentlicht er zudem kostenlose Tricks und Tipps rund um die Peoplefotografie auf dem Blog. http://www.krolop-gerst.com/blog

Dauer: 14:00 - 16:30 / 13.09.2013
Ort: Clubraum D
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Konzepte und Techniken der Bildgestaltung

Sie stehen vor einer Kirche oder einer Karibuherde, Sie haben die Kameraanleitung gelesen, Ihre ganze Ausrüstung griffbereit – und nun? Mit dieser Frage beschäftigt sich dieser Workshop. Denn die Technik zu beherrschen ist nur der erste Schritt hin zu guten Bildern. Wie man sich verschiedenen Themen nähern kann, was man vorher klären sollte, was sich eher spontan entwickelt und wie Sie mit Schärfe, Brennweite, Ausschnitt, Perspektive und anderen Faktoren Ihr Bild aktiv gestalten können, das sind einige der Themen, die wir in diesem Workshop behandeln und ausprobieren werden. Bitte Kamera mitbringen!

Harald Franzen
Harald Franzen

Harald Franzen arbeitet als freier Fotojournalist in Berlin und rund um die Welt. Zu seinen Kunden gehören internationale Organisationen wie United Nations Volunteers (UNV), der International Fund for Agricultural Development (IFAD) und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Seine Fotos sind in vielen Zeitungen und Zeitschriften erschienen, u.a. im Stern, der New York Times, Newsweek International, Business Week, People, USA Today, Science et Avenir, New York Magazine und der Washington Times. Seine Fotos vom 11. September 2001 in New York waren als Teil der Ausstellung „Here is New York“ auf drei Kontinenten zu sehen und im September 2011 im International Center of Photography (ICP) in New York. Er ist der Autor des Buchs Die Fotoschule in Bildern. Bildgestaltung.

Dauer: 14:00 - 16:30 / 13.09.2013
Ort: Clubraum E
Info: Bitte Kamera mitbringen
Plätze: 20
Preis: 69 €

Lowkey und Highkey in der Dessous-Fotografie

Gezielter Einsatz von Licht in der Dessous-Fotografie sind das Thema des spannenden Workshops von Alexander Heinrichs mit seinem Model, dem aktuellen Playmate of the year Franzy Balfanz. Bei diesem Workshop erfahrt Ihr alles von der gekonnten Lichtsetzung bis zur Optimierung der Bilder in Photoshop.

Alexander Heinrichs
Alexander Heinrichs

Alexander Heinrichs arbeitet als selbstständiger Fotograf mit eigenem Studio über den Dächern von Aschaffenburg. Seine Schwerpunkte sind hochwertige Portrait- und Werbefotos. Bekannt ist Heinrichs für seine fotorealistischen Montagen, die es schwer machen, zwischen Fotografie und Bildbearbeitung zu unterscheiden. Er ist als Dozent bei Sigma Praxisworkshops tätig und veröffentlicht regelmäßig Artikel und Tutorials in Fachmagazinen und auf seinem Blog: http://videos.ah-photo.de

www.ah-photo.de

Dauer: 14:00 - 16:30 / 13.09.2013
Ort: Clubraum A
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Von Null auf Hundert mit Wacom-Stift-Tabletts

Viele Anwender nutzen die Vorteile ihrer Grafiktabletts kaum aus, sondern setzen sie mitunter sogar nur im Mausmodus und quasi als "Anklickgerät" ein. Dabei bieten Tabletts wie etwa das Intuos so viele Vorteile!


Olaf Giermann zeigt in diesem Retusche-Special nicht nur, wie Ihr Eure Tabletts optimal konfiguriert, wie man am geschicktesten die Tasten belegt, wie Ihr Stiftdruck, Stiftneigung, Radialmenüs und vieles mehr einsetzt, sondern geht dabei vor allem auf die Möglichkeiten in Photoshop und Lightroom ein. Ob Ihr Fotos optimiert, retuschiert, Masken erstellt oder malen/zeichnet – dieser Workshop bringt Struktur in das Dickicht der vielen Treiber- und Programmoptionen. Ihr werdet die Schlüsselkonzepte beim Arbeiten mit dem Stift verstehen und Ihr Wacom-Tablett mit ganz anderen Augen sehen.

Olaf Giermann
Olaf Giermann

Photoshop-Profi Olaf Giermann ist DOCMA-Redakteur und unterrichtet Photoshop in Videotrainings und Seminaren. Digitale Bildbearbeitung und 3D-Kreationen sind seine Leidenschaft und mit seinen manchmal auch etwas düsteren Fotomontagen belegte er schon mehrere erste Plätze in verschiedenen Wettbewerben.

www.olaf-giermann.de

Dauer: 17:30 - 20:00 / 13.09.2013
Ort: Clubraum D
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Schwarz-Weiß-Porträts

Felix Rachors Schwarz-Weiß-Porträts sind legendär... knackige Töne und dennoch Struktur, dazu den richtigen Ausschnitt... Was noch zu solchen faszinierenden Schwarz-Weiß-Aufnahmen gehört, mit welchen Techniken und Hilfsmitteln Ihr arbeitet und was in Photoshop retuschiert wird, lernt Ihr in diesem Workshop.

Felix Rachor
Felix Rachor

Felix Rachor ist Autodidakt. Nach seiner Ausbildung zum Mediendesigner ist er direkt als erfolgreicher Fotograf durchgestartet. Fotos macht er schon lange, aber gewachsen ist er mit den Herausforderungen. Zu einem jungen Fotografen gehört eine kurze Vita – So überzeugt er jetzt schon mit seinen außergewöhnlichen Fotografien und seiner Art Wissen optimal zu vermitteln.

Website: http://www.rachor-photography.com
Daily Blog: http://felixrachor.tumblr.com

Dauer: 17:30 - 20:00 / 13.09.2013
Ort: Clubraum E
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Photoshop-Special: Freistellen

In diesem Seminar geht es um essentielle Konzepte und Zusammenhänge zwischen Auswahlerstellung, Maskenbearbeitung und Freistellung in Photoshop. Angefangen bei den Grundlagen beschäftigen wir uns mit allen Auswahlwerkzeugen, relevanten Ebenentechniken bis hin zur effizienten Masken- oder Kanalbearbeitung bei komplexen Haarfreistellungen.


Techniken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und jede Menge Praxistipps werden in diesem kompakten Seminar zu Freistellungstrategien kombiniert.

Maike Jarsetz
Maike Jarsetz

Maike Jarsetz ist ausgebildete Fotografin, Grafik-Designerin, Autorin und Trainerin. Neben der Kreativarbeit führt sie Präsentationen, Workshops und Inhouse-Schulungen durch. Sie gilt als ausgewiesene Expertin für Adobe Photoshop und Lightroom und ist Adobe Certified Expert für Photoshop, Illustrator und InDesign. Ihre Bücher und Video-Trainings finden sich beständig auf den Amazon-Bestseller-Listen.

jarsetz.com

Dauer: 10:30 - 13:00 / 14.09.2013
Ort: Clubraum A
Info: Photoshop-Kentnisse wünschenswert
Plätze: 20
Preis: 69 €

Beauty- und Fashionretusche

Heutzutage wird aus einem normalen Foto erst dann ein High-Fashion-Bild oder eine hochwertige Beauty-Aufnahme, wenn zu guter Fotografie eine perfekte Retusche hinzu kommt. In diesem Seminar zeigt Evangeline Cooper aktuelle Techniken zu porentiefer Hautretusche mittels Frequenztrennung, gezieltem Verflüssigen, Dodge und Burn, dem Setzen von Highlights und erklärt, was für die Entwicklung eines individuellen Looks wichtig ist. Dabei wird sie auf angesagte Farb- und Bildlooks eingehen und ihre Lieblingstricks für effiziente und ausdrucksstarke Hochglanzretuschen verraten.

Evangeline Cooper
Evangeline Cooper

Evangeline Cooper arbeitet seit fünf Jahren als selbstständige Fotografin, Retuscherin und Trainerin für Photoshop und Lightroom in Hamburg. Ihre Haupteinsatzbereiche sind die Fashion- und Produktfotografie, außerdem retuschiert Evangeline für namhafte Werbeagenturen und gibt regelmäßig Workshops und Seminare für Unternehmen und Organisationen wie beispielsweise den Deutschen Journalistenverband.

www.evangeline-cooper.de

Dauer: 10:30 - 13:00 / 14.09.2013
Ort: Clubraum D
Info: Photoshop-Kentnisse wünschenswert
Plätze: 20
Preis: 69 €

Photoshop: So werden durchschnittliche Bilder zu Hinguckern!

Das Thema Licht zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Fotografie. Deshalb hat Uli Staiger diesen Workshop für Sie gestaltet! Sie sehen, was Sie mithilfe von Photoshop alles unternehmen können um Ihre Aufnahmen noch interessanter zu gestalten und ihnen den letzten Schliff zu verpassen.


Lernen Sie, Licht in Landschaftsaufnahmen zu malen, Schatten anzulegen oder klassische Belichtungsfehler zu korrigieren. Da ist sicherlich auch für erfahrene Fotografen und Bildbearbeiter der ein oder andere spannende Tipp dabei!

Uli Staiger
Uli Staiger

Uli Staiger - Digital Artist, Fotograf und Autor - beschäftigt sich seit 1987 mit Fotografie und seit 1996 mit digitaler Bildbearbeitung. Nach einer Ausbildung zum Fotografen folgten mehrere fotografische Projekte in Barcelona, Chile und den USA.

dielichtgestalten.de
dielichtgestalten.de/blog

Dauer: 10:30 - 13:00 / 14.09.2013
Ort: Clubraum E
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Outdoor- und Reisefotografie

Während Studiofotografen ihre Arbeitsumgebung immer weiter optimieren und beim Shooting stabile und gewohnte Verhältnisse vorfinden, liegt bei der Reisefotografie die Kunst in der richtigen Vorbereitung, dem Umgang mit Unvorhergesehenem und der Improvisation mit dem Wenigen, was man mitgenommen hat. Geht es in die Natur, kommen noch andere Aspekte wie z.B. das Gewicht und die Größe der Ausrüstung ins Spiel.


In diesem Workshop zeigt Thomas Bredenfeld, wie man sein Equipment auswählen, reduzieren und optimieren kann und worauf man auf Reisen achten sollte. Hardwareempfehlungen, Tipps und Tricks, aber auch der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sind ebenso Thema dieses Workshops.

Thomas Bredenfeld
Thomas Bredenfeld

Thomas Bredenfeld ist freier Medienproduzent, Trainer und Dozent und in vielen Fachgebieten zu Hause. Sein Schwerpunkt liegt jedoch auf der Panorama- und Hochauflösungsfotografie sowie auf Adobe Lightroom und Photoshop. Nach drei Büchern zu Photoshop hat er 2009 das deutschsprachige Standardwerk zur Panoramafotografie vorgelegt, das 2012 neu aufgelegt wurde. In seinem Blog zeigt er laufend neue Panoramen und bringt Artikel, Tipps und Tutorials zu den Themen Panorama-Hard- und Software, HDR, Photoshop und Lightroom:
www.panorama-blog.com

Dauer: 10:30 - 13:00 / 14.09.2013
Ort: Outdoor - Treffpunkt vor dem Haupteingang
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Erste Schritte zur Street Fotografie

Erste Schritte und praktische Hilfen für unbeschwertes Fotografieren im öffentlichen Raum.

Dieser Workshop soll die Angst nehmen Menschen im öffentlichen Raum zu fotografieren um sich dort sicher zu bewegen. Roman Tripler zeigt, wie man mit kleinen Tricks und entsprechendem Verhalten fremden Menschen begegnen und Ihnen Bilder entlocken kann.


Er gibt Tipps, wie man bestens für spontane Fotografie auf der Straße vorbereitet ist und sich unabhängig von Technik und Einstellungen dem widmen kann, was nicht vorhersehbar ist.

Roman Tripler
Roman Tripler

Roman Tripler ist Art Director einer Kölner Werbeagentur, zuständig für die Entwicklung und Ausarbeitung visueller Konzepte. Entgegen dem alltäglichen Job fotografiert er die Welt um ihn herum nüchtern, ohne Make-up, in Schwarzweiss. Sein Ziel ist es, Menschen und Menschliches unserer Zeit zu dokumentieren: kein Technikspektakel, inspiriert von alten Meistern, einer klassischen Ästhetik folgend.

www.romantripler.com

Dauer: 14:00 - 16:30 / 14.09.2013
Ort: Outdoor - Treffpunkt vor dem Haupteingang
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Hochzeits-Posing-System

Fotografie lebt von Natürlichkeit – besonders bei einer Hochzeit. Die Bilder von Nicole und Ralf Obermann zeichnen sich durch eine besondere Authentizität aus, denn sie nutzen ein „System der natürlichen Posen“. Jahre lang haben die beiden Fotografen diesen System fast unbewusst genutzt. Nun präsentieren sie ihr „Hochzeits-Posing-System“, mit dem jeder Fotograf arbeiten kann. In kurzer Zeit lernen die Teilnehmer über 100 Posen, die durch ihre Variabilität in der späteren Anwendung nicht wie Posen wirken.


Die Idee von Ralf und Nicole Obermann ist es, allen Teilnehmern ein System vorzustellen, mit dem dieser einzigartige Bilder mit Braut, Bräutigam und Paaren sowie der Umgebung und den eigenen Bildideen füllen kann.

Nicole & Ralf Obermann
Nicole & Ralf Obermann

Nicole und Ralf Obermann, leben seit über 2-Jahrzenten zusammen und haben zwei Kinder. Seit über 10 Jahren arbeiten sie täglich zusammen und teilen die Leidenschaft zur Fotografie.
Den Bereich der Hochzeitsfotografie in Deutschland haben sie wesentlich mit verändert und geprägt. Beide stehen für den Wandel der Hochzeitsfotografie, raus aus dem Schattendasein der großen Schwestern und Brüder in der Fotografie.
In Seminaren, Workshops und Vorträgen, im In-und Ausland, geben sie ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiter und suchen den direkten Austausch mit allen Anwesenden - Fragen sind immer willkommen.

Publikationen zu diesem speziellen Thema "Hochzeitsreportage-Fotografie" haben sie in Form von Videos, DVDs, sowie brandaktuell einem Lehrbuch erarbeitet.

www.ro-fotografie.de

Dauer: 14:00 - 16:30 / 14.09.2013
Ort: Clubraum D
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Akt-Shooting in der Tiefgarage

Oft ist eine überraschende Location das ausschlaggebende I-Tüpfelchen der daraus resultierenden Fotos. Lassen Sie sich überraschem wie Günter Hagedorn und Lars Ihring eine Tiefgarage mit den vorhandenen Accessoires wie Pferdestärken, Motorrad, Reifen und Co. richtig ins Licht setzen. Inspiration und Know-how bei der Umsetzung treffen in diesem Workshop aufeinander. Sie erfahren das Model anzuleiten, Posen zu entwickeln und vieles mehr!

Günter Hagedorn & Lars Ihring
Günter Hagedorn & Lars Ihring

Günter Hagedorn: Seit Anfang 2004 beschäftigt sich der 1971 geborene Grafikdesigner und Programmierer mit dem Thema Fotografie. Seitdem scheint die Kamera an seiner Hand festgewachsen zu sein. Ob Studio, Indoor oder Outdoor: Das Arbeiten mit unterschiedlichsten Menschen und der gezielte Einsatz von Licht und Schatten üben auf ihn eine besondere Faszination aus. Der Hamburger gibt seit einigen Jahren sein Wissen zu Fotografie, Bildsprache und Bildbearbeitung in Einzelcoachings und Fotoseminaren weiter.

www.hagedorn-photography.com
Facebook

Lars Ihring: Seit 1997 bilden die Genres Porträt- und Aktfotografie den Schwerpunkt seiner Arbeit. Seine Werke haben einen ganz persönlichen Stil und zeugen von Liebe zum Motiv. Nach dem Studium der Erwachsenenpädagogik eröffnete er gemeinsam mit Kathy Hennig das Golden Eyes Fotostudio in Leipzig. Bis heute publiziert er fachliche Beiträge in Zeitschriften und Büchern. Ein Schwerpunkt der Arbeit bilden Workshopveranstaltungen für fotobegeisterte Fotoamateure.

www.kunstakt.com
Facebook

Dauer: 14:00 - 16:30 / 14.09.2013
Ort: Tiefgarage
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Glamour-Shooting

Jamari zeigt Euch, wie man mit überschaubarem Aufwand glamouröse Bildergebnisse erzielen kann. Dabei bedient Sie sich einfachen Techniken, die jeder schnell erlernen kann. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Jamari Lior
Jamari Lior

Jamari Lior kombiniert in ihrer Arbeit Praxis und Theorie: Sie ist freiberufliche Fotografin mit dem Schwerpunkt auf inszenierter Menschenfotografie und Reisefotografie, forscht zu Medienthemen und lehrt an unterschiedlichen Institutionen, darunter der Uni Trier und der Fotoakademie Köln. Sie hat über Werbung in Südindien promoviert und mehrere Bücher über Medienthemen veröffentlicht, darunter »Modelfotograf werden« und »Besondere Techniken in der Modelfotografie« bei Addison-Wesley.

www.jamari-lior.com

Dauer: 17:30 - 20:00 / 14.09.2013
Ort: Clubraum A
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Flash Bouncing - Mit System blitzen

Wie Ihr überraschend gute Ergebnisse allein mit dem Systemblitz erzielen könnt, zeigt Euch Profi-Fotograf Oliver Rausch in diesem Seminar. Dabei werden mit einfachen Mitteln düstere, bedrohliche, markante, charakterstarke, neutrale, oder auch strahlende Bildstimmungen nur mit dem Aufsteckblitz erzeugt! Dieses Seminar ist ein MUSS für jeden Einsteiger- und ambitionierten Hobby-Fotograf.

Oliver Rausch
Oliver Rausch

Oliver Rausch hat Fotografie an der "Royal Academie" in Den Haag und an der "Rijksakademie" in Amsterdam studiert. In den Jahren 1997 bis 2004 war er Dozent für Fotografie an der bekannten "Fotoacademie Amsterdam", deren Ausbildungssystem er auch reorganisierte. Er arbeitete kommerziell für Werbung und Magazine und macht als freier Fotograf künstlerische und experimentelle Fotos, für die er verschiedene Preise und Nominierungen erhielt. Zusammen mit Frank Dürrach hat er sowohl die Fotoschule-Koeln als auch die Fotoakademie-Koeln gegründet.

Dauer: 17:30 - 20:00 / 14.09.2013
Ort: Clubraum D
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Available Light

Jedes Wetter ist Fotowetter! Der Allwetterprofi Roland Klecker zeigt Euch in diesem Lehrgang wie man aus jeder Lichtsituation das Beste heraus holt, Tag und Nacht, bei Sonne oder Sturm. Der Kurs findet nach Möglichkeit im Freien statt, und das bei (fast) jedem Wetter. Um angepasste Bekleidung wird gebeten!

Roland Klecker
Roland Klecker

Roland Klecker ist Profi-Fotograf, Trainer für fotografische Themen und begeisterter GIMP-Anwender. Seine Fotokenntnisse hat er sich in der familieneigenen Dunkelkammer angeeignet und gibt seine Kenntnisse in Trainings und Schulungen als Dozent für Fotografie und digitale Bildbearbeitung weiter. In seinen Schulungen lehrt er verstärkt den Einsatz von GIMP im Bereich der digitalen Fotografie. Seine fotografischen Schwerpunkte sind die Reportage-, Reise-, Produkt- sowie die Portrait- und Aktfotografie. Roland Klecker ist aktives Mitglied und Gast-Juror der fotocommunity und arbeitet für namhafte Foto-Portale wie FotoTV.

www.dofoto.de

Dauer: 17:30 - 20:00 / 14.09.2013
Ort: Clubraum E
Info: Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig
Plätze: 20
Preis: 69 €

Sponsoren

  • Adobe
  • fotolia
  • Wacom
  • video2brain
  • dpunkt
  • tamron
  • richter
  • Docma
  • DigitalPHOTO
  • bildbearbeiter
  • Pictures
  • chip
  • practical-photoshop
  • fotoforum
  • tecco
  • MSK
  • elixxier